Constanze Hachmann  LUTZ | ABEL

SENIOR ASSOCIATE | RECHTSANWÄLTIN | FACHANWÄLTIN FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT

Constanze Hachmann

 Constanze Hachmann  LUTZ | ABEL

Profildetails

Constanze Hachmann ist auf die Bereiche Venture Capital und M&A sowie Handels- und Gesellschaftsrecht spezialisiert. Sie berät sowohl Gründer als auch Investoren bei Finanzierungsrunden sowie nationalen und internationalen M&A-Transaktionen.

Mandanten schätzen unter anderem ihre pragmatischen Lösungsansätze und ihre klare Kommunikation.

  • Gesellschaftsrecht
  • Venture Capital / M&A
  • Legal 500 Deutschland 2024: Empfohlene Anwältin 
  • JUVE Handbuch 2023 | 2024: Oft empfohlene Anwältin
  • Rechtsanwältin bei LUTZ | ABEL seit 2021
  • Rechtsanwältin in einer multidisziplinären Wirtschaftskanzlei im Dezernat Gesellschaftsrecht, 2020
  • Zulassung als Rechtsanwältin, 2020
  • Rechtsreferendariat am Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Beratung von Bertelsmann SE & Co. KGaA bei Veräußerung ihrer Beteiligung an DDV Mediengruppe
  • Gesellschafter von Dracoon bei Verkauf an Kiteworks
  • Beratung von Just Spices bei Verkauf der Mehrheitsanteile an Kraft Heinz
  • Dracoon bei Finanzierungsrunden
  • Circula bei Serie-A Finanzierungsrunde
  • EIT Health bei Beteiligungen sowie bei Durchführung von Accelerator-Programmen
  • Immomio bei Erwerb der DIT und bei Finanzierungsrunden
  • Temedica bei Serie-B Finanzierungsrunde
  • Alleingesellschafter der Channel Pilot Solutions GmbH bei Mehrheitsinvestition durch einen Fonds

Beiträge

"Immer lösungsorientiert und verlässlich."

Mandant, JUVE Handbuch 2023 | 2024

22.11.2023

Venture Capital / M&A

LUTZ | ABEL Professionals beraten die Gesellschafter von Dracoon beim Verkauf an Kiteworks

Ein Team von LUTZ | ABEL unter der Leitung von Lorenz Jellinghaus und Constanze Hachmann hat die Gesellschafter der DRACOON GmbH bei deren erfolgreichem Verkauf an Kiteworks beraten. Dracoon ist ein führendes europäisches Unternehmen für sicheres…

31.01.2022

Venture Capital / M&A

LUTZ | ABEL berät Circula bei EUR 12 Mio. Serie-A Finanzierungsrunde

Circula schließt erfolgreich EUR 12 Mio. Serie-A Finanzierungsrunde ab. Neben den Bestandsgesellschaftern sind als Neuinvestoren die VC-Fonds Alstin Capital, Peak (Niederlande) sowie Storm Ventures (USA) eingestiegen. LUTZ | ABEL hat Circula bei der Finanzierungsrunde…

01.09.2021

Venture Capital / M&A

LUTZ | ABEL berät Immomio bei Zusammenschluss mit der DIT

Digitale Vermietungsplattform Immomio schließt sich mit Mieter-App-Anbieter DIT zusammen. Durch die Transaktion entsteht Deutschlands größtes Proptech in der Wohnungswirtschaft. LUTZ | ABEL hat die Immomio GmbH in vergangenen Finanzierungsrunden sowie…

06.08.2021

Venture Capital / M&A

Transparenzregister – Bye-Bye Auffangregister

Am 1. August 2021 ist das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz („TraFinG“) in Kraft getreten. Die Mitteilungsfiktion des § 20 Abs. 2 Geldwäschegesetz („GwG“) wurde gestrichen, sodass nunmehr alle Rechtseinheiten ihre wirtschaftlich Berechtigten…

08.07.2021

Gesellschaftsrecht

Gesellschafterbeschlüsse rechtssicher gestalten – Sieben Tipps für die Praxis

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten Unternehmer vermehrt auf die Beschlussfassung im schriftlichen Verfahren zurückgreifen. Dieser Beitrag gibt sieben Praxishinweise für diese Form der Beschlussfassung.

Publikationen

25.10.2022VentureCapital Magazin, Sonderausgabe Start-up, 06/2022, 76 f. PDF

Cap Table-Korrekturen - Gründer nachträglich und zusätzlich am Start-up beteiligen

In Zusammenarbeit mit: Dr. Lorenz Jellinghaus