L|A ONLINE SEMINAR: Fördermittel behalten, Vergaberechtsverstöße vermeiden

L|A ONLINE SEMINAR: Fördermittel behalten, Vergaberechtsverstöße vermeiden

Nachdem LUTZ | ABEL mit dem Einstieg des Partners Dr. Jan Bernd Seeger zum 1. Mai 2021 nun auch am Hamburger Standort im Vergaberecht sowie im Öffentlichen Wirtschaftsrecht vertreten ist, stellt sich Herr Dr. Seeger gerne im Rahmen unserer aktuellen Veranstaltung persönlich vor.

In diesem Online Seminar informieren wir Sie über das praxisrelevante Thema des Fördermittelrechts: Öffentliche Förderungen sind aus dem Alltag vieler Projekte nicht wegzudenken. Ist eine Förderung bewilligt, unterwirft der Zuwendungsbescheid die Fördermittelempfänger in der Regel dem Vergaberecht. Dessen Komplexität stellt auch erfahrene Zuwendungsempfänger immer wieder vor Herausforderungen. Dabei ist die richtige rechtliche Weichenstellung zu Beginn eines geförderten Projekts für dessen Erfolg von größter Bedeutung. Fehler führen immer wieder zu empfindlichen Rückforderungen, sind jedoch oft leicht zu vermeiden.

Sie erhalten im Vortrag einen Überblick über die häufigsten Fallstricke und typische Problemfelder sowie die entsprechenden Lösungen, um Ihr Projekt rechtssicher zu realisieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre konkreten Fragen zu stellen und mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.

Download Einladung

Target Audience

Mitarbeiter:innen von Fördermittelempfängern der Öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft, wie etwa Projekteinkäufer:innen, Justiziar:innen, Syndikusrechtsanwält:innen sowie Geschäftsführer:innen und auch diejenigen, die nicht täglich mit dem Vergaberecht befasst sind.

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Das Online Seminar kann aufgezeichnet werden. Mit der Anmeldung willigen Sie ein, dass wir Ihnen im Anschluss an das Online Seminar per E-Mail einen Link zu unserem Feedbackformular übersenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir können bis zu zwei Personen pro Unternehmen akzeptieren. Verbindliche Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Termin.

Speaker

Dr. Jan Bernd Seeger

Registrierung Zoom