Abendveranstaltung: Der richtige Umgang mit "Low Performern"

Abendveranstaltung: Der richtige Umgang mit "Low Performern"

Aufgrund der großen Nachfrage und sehr positiven Resonanz auf unsere letzte gemeinsame Abendveranstaltung mit Lee Hecht Harrison ergänzen wir unsere Veranstaltungsreihe Arbeitsrecht am Abend um eine weitere gemeinsame Veranstaltung. Getreu dem Credo der Veranstaltungsreihe möchten wir gemeinsam mit unseren Gästen erneut ein ausgewähltes Thema sowohl aus einem arbeitsrechtlichen als auch aus einem personalwirtschaftlichen Blickwinkel praxisnah beleuchten.

Themen

Nachdem der Fokus der letzten Veranstaltung auf der Gestaltung von Trennungsgesprächen lag, widmen wir uns diesmal dem Umgang mit Low Performern – eine Fragestellung, welche sich in eigentlich jedem Unternehmen stellt aber häufig zu erheblichen „Berührungsängsten“ führt. Herr Christian Thiel (Leiter strategische Kundenberatung/Leiter Restrukturierungsberatung bei Lee Hecht Harrison) wird uns mögliche Strategien im Umgang mit Low Performern und deren Zusammenspiel mit der jeweiligen Unternehmenskultur vorstellen. Unser Partner Dr. Henning Abraham wird die komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen in konkrete Handlungsanleitungen „übersetzen“ und erläutern, weshalb wirksame leistungsbedingte Kündigungen zwar aufwendig aber möglich sind.

Um Anmeldung bis zum 14. September 2017 wird gebeten.

Sprecher

Dr. Henning Abraham