Technikforum: Smarter planen mit BIM in der Technischen Ausrüstung

Technikforum: Smarter planen mit BIM in der Technischen Ausrüstung

Rücker + Schindele veranstaltet gemeinsam mit Partnern aus Bauherrnschaft, Wissenschaft und Forschung, Architektur, Planung und Recht eine Vortragsreihe zu den verschiedensten Themen rund um den Schwerpunkt Technische Ausrüstung. Das Technikforum ermöglicht es, neben dem Projektgeschäft aktuelle Themen aufzugreifen und im fachlichen Austausch zu diskutieren.

Das Zeitalter der digitalen Transformation macht auch vor der klassischen Ingenieurplanung nicht halt. Die BIM-Methode („Building Information Modeling“) verändert den Planungsprozess auch und gerade in Ingenieurbüros für Technische Ausrüstung grundlegend. Was aber sind die Voraussetzungen für die Anwendung von BIM? Wie kann BIM in die eigenen Prozesse integriert werden? Wie wird sich die Methode weiterentwickeln?

Vortrag von LUTZ | ABEL Partner Dr. Michael T. Stoll:

BIM - Auswirkungen auf den Planervertrag und die Planerhaftung

Weitere Termine:

19.04.2018 in Rosenheim | Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH | Frühlingstraße 3 | 83022 Rosenheim | Tel.: +49 8031 900573-0

26.04.2018 in Berlin | Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH | Neue Grünstraße 17/18 | 10179 Berlin | Tel.: +49 30 3980198-0

Themen

Das vollständige Programm lesen Sie hier.

Referent

Dr. Michael T. Stoll