NEW WORK: Arbeitsrecht & Datenschutz im Homeoffice – Frühstück

NEW WORK: Arbeitsrecht & Datenschutz im Homeoffice – Frühstück

Nach wie vor ist das Arbeiten im Homeoffice sehr beliebt. Diese Option kann dazu beitragen, einen angemessenen Ausgleich zwischen den privaten Interessen des Arbeitnehmers an einer flexiblen Gestaltung von Arbeitszeit und -ort sowie den betrieblichen Interessen des Arbeitgebers zu schaffen.

Im Rahmen der Gewährung von Homeoffice sind jedoch zwingende Vorkehrungen des Arbeitsrechts und Datenschutzes zu beachten, auf die wir im Rahmen unserer Frühstücksveranstaltung eingehen wollen.

Arbeitsrecht

  • Praktische Handhabung der Arbeitszeit
  • Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Kosten der Home-Office-Tätigkeit
  • Arbeitsvertragliche Rahmenbedingungen

Datenschutz

  • Datensicherheit in der Wohnung und im Park
  • Anforderungen an die Kommunikation 
  • Betriebliche Nutzung privater Arbeitsgeräte und Infrastruktur
  • DSGVO konforme Home-Office-Vereinbarungen

Ziel der Veranstaltung ist es, Sie über die wichtigsten Vorkehrungen im Arbeits- und Datenschutz bei Home-Office-Tätigkeiten zu informieren und Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen für die betriebliche Praxis zu geben. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit zum weiteren fachlichen Austausch.

Veranstaltungsflyer herunterladen

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände, Personalleiter, Mitarbeiter von Personalabteilungen, Unternehmensjuristen sowie Datenschutzbeauftragte.

Alle Termine im Überblick

Aufgrund des großen Interesses bieten wir die Veranstaltung am selben Tag am Abend an. 

Frühstück
09.05.2019 | 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Abend
09.05.2019 | 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Referent

Dr. André Schmidt Claudia Knuth