Geschäftsführer der GmbH und der GmbH & Co. KG: Rechte, Pflichten, Haftung

Geschäftsführer der GmbH und der GmbH & Co. KG: Rechte, Pflichten, Haftung

Noch in den 1990er Jahren war es ungeschriebenes Gesetz, Geschäftsführer nicht persönlich zu belangen. Heute dagegen landen Manager regelmäßig vor Gericht. Dieser Mentalitätswechsel kann Führungskräfte teuer zu stehen kommen, insbesondere wenn sie nicht über einen ausreichenden D&O-Versicherungsschutz verfügen.

Manager müssen ihre Pflichten und potentielle Gefahrenquellen deshalb genauso kennen wie geeignete Strategien und Vorkehrungen zur Haftungsvermeidung. Dies gilt erst recht auch für die besonderen Managerpflichten in der Krise des Unternehmens.

Das Seminar bietet einen Überblick über die Grundsätze und aktuellen Entwicklungen der Geschäftsführerhaftung. Typische Sorgfaltspflichten und Haftungstatbestände werden anhand von Praxisbeispielen erläutert. Vorgestellt werden Strategien zur Haftungsvermeidung sowie praktische Tipps zur Risikovorsorge. Thematisiert werden auch der Schutzumfang sogenannter D&O-Versicherungen und was bei Vertragsschluss zu beachten ist.

Teilnahmegebühr

75,00 Euro pro Veranstaltungsteilnehmer

Themen

Rechtsstellung des Geschäftsführers

  • Begründung / Beendigung des Dienstverhältnisses
  • Rechte und Pflichten des GF im täglichen Geschäft
  • Aufgabe, Pflichten Sorgfaltsmaßstab
  • Geschäftsführung
  • Vertretung der GmbH
  • Treuepflicht
  • Gesellschaftsbezogene Pflichten
  • Rechnungslegungspflicht

Haftungsgrundsätze und Risikovorsorge

  • Einführung
  • Haftung gegenüber der Gesellschaft
  • Haftung gegenüber Dritten
  • Einschränkbarkeit der Geschäftsführerhaftung
  • Die Krise der Gesellschaft aus rechtlicher Sicht
  • Pflichten des Geschäftsführer in der Krise
  • D&O-Versicherungen
  • Neue Rechtsprechung
  • Zusammenfassung und Diskussion

Referent

Dr. Alexander Henne, M.Jur. (Oxford) Dr. Marc Seiffert

Zur Anmeldung über den Veranstalter