Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle

Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle

Die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen wird durch eine steigende Anzahl an Gesetzen zunehmend komplexer. Jährlich werden von der deutschen Bauwirtschaft über 190 Millionen Tonnen mineralische Abfälle bewegt. Diese werden teilweise aufbereitet, wiederverwertet oder auch deponiert. Der finanzielle und bürokratische Aufwand hierbei hat sich in den letzten Jahren extrem erhöht und zu einem relevanten Einflussfaktor bei der Kalkulation entwickelt. Die einzelnen Ländervorschriften erschweren hierbei das Recycling und die Kalkulation.

Genau hier setzt das Forum an. Den verantwortlichen Personen bei den ausschreibenden Stellen und auch den Kalkulatoren bei den Bau­unternehmen soll ein praxisgerechter Zugang zum Thema Bauabfall­entsorgung und der Kostenreduzierung gegeben werden.

Dr. Rainer Kohlhammer referiert zum Thema "Ausschreibung von Abfallpositionen":

  • Ausschreibung vollständig und lückenlos
  • Faire Risikozuweisung
  • Transparente Vertragsgestaltung

Das komplette Programm mit allen Referenten finden Sie auf der Seite des Veranstalters.

Zielgruppe

Das Forum "Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle" richtet sich an:

  • Bauleiter, Kalkulatoren von Bauunternehmen
  • Planer und Architekten
  • Mitarbeiter von Entsorgungsunternehmen, Bauschuttdeponien
  • Behördenvertreter
  • Projektleiter von Bauabteilungen

Teilnehmergebühr

1.040,– € zzgl. 19% USt.

Alle Termine im Überblick

16.–17. September 2019 in München

22.–23. April 2020 in Düsseldorf

Referent

Dr. Rainer Kohlhammer

Zur Anmeldung über den Veranstalter