Brennpunkt Compliance 2020

Brennpunkt Compliance 2020

Schutz von Geschäftsgeheimnissen & Whistleblowing

Die Serie Compliance im Mittelstand geht weiter. In dieser Auftaktveranstaltung zum Jahresanfang widmen wir uns dem neuen Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und den daraus resultierenden Sorgfaltspflichten für Unternehmen und deren Manager.

  • Wussten Sie, dass Geschäftsgeheimnisse, anders als bisher, möglicherweise keinen gesetzlichen Schutz mehr genießen - und das nur, weil kein Schutzkonzept im Unternehmen besteht?
  • Noch bitterer wird es, wenn zwar möglicherweise ein Schutzkonzept existiert, dieses aber nicht hinreichend dokumentiert ist. Unternehmen trifft in diesem Fall die volle Beweislast!

Dementsprechend besteht für die meisten Unternehmen zumindest Prüfungsbedarf, oftmals sind Anpassungen erforderlich. Die Einbettung in die Compliance-Pflichten des Managements wird anschaulich aufgezeigt, damit Haftungsrisiken für das Management effektiv minimiert werden können.

Zudem gibt es neue Entwicklungen im Bereich des Whistleblowings. Auch hier besteht aus Compliance-Sicht Handlungsbedarf für die meisten Unternehmen.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Manager und Compliance-Verantwortliche sowie sonstige Interessierte. Gerne können Sie die Einladung weitergeben.

Referent

Dr. Kilian K. Eßwein

Zur Registrierung