LIVE-STREAM TAGUNG: Arbeitsrecht in Krisenzeiten

LIVE-STREAM TAGUNG: Arbeitsrecht in Krisenzeiten

Das Seminar wird durchgeführt von Beck Akademie Seminare.

Die Covid-19 Pandemie hat eine Vielzahl an neuen Herausforderungen geschaffen, denen sich die betriebliche Praxis fortan stellen muss. Besonders die Arbeitswelt wird durch die Auswirkungen der Pandemie auf lange Sicht geprägt. In dieser Live-Stream Tagung erhalten Sie einen praxisorientierten und kompakten Überblick über die arbeitsrechtlichen Problemfelder der Pandemie und pragmatische Lösungsansätze für die häufigsten Fragestellungen. Auf welchen neuen Arbeitsschutzstandard müssen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer einstellen? Wie gelingt die Gestaltung von Homeoffice? Welche Konsequenzen hat die fehlerhafte Einführung von Kurzarbeit für den Lohnanspruch? Wird durch Kurzarbeit die Möglichkeit einer betriebsbedingten Kündigung blockiert? Fünf Vorträge hochkarätiger Referenten vermitteln komprimiert alle wesentlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen für den rechtssicheren Umgang mit der Pandemie.

Zielgruppe

Fachanwälte für Arbeitsrecht, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Personaler von Unternehmen aller Branchen, Prokuristen, Personalvorstände, Personalleiter, Justiziare

Themen

Infektionsschutz - Homeoffice - Lohnrisiko - Kurzarbeit - Kündigung

 

Krisenbedingtes Homeoffice Claudia Knuth

- Konkludente Homeoffice-Vereinbarungen durch ad hoc-Entscheidungen

- Aktuelles aus der Politik

- Praxisgerechte Gefährdungsbeurteilungen

- Kosten der Homeoffice-Tätigkeit

 

weitere Themengebiete:

Corona-Arbeitsschutzrecht: Anforderungen an den betrieblichen Infektionsschutz 

 

- Corona-Arbeitsschutzstandard und Corona-Arbeitsschutzregel

- „Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie“

- Schutzmaßnahmen im Überblick

- Haftungsrisiken für Unternehmen

- Betriebliche Mitbestimmung

 

Lohnrisiko und Entgeltfortzahlung während der Corona-Pandemie 

 

- Lohnzahlung bei pandemiebedingter Betriebsschließung

- Lohnzahlung bei Kinderbetreuung

- Lohnanspruch des mit COVID-19 infizierten Arbeitnehmers

- Lohnansprüche nach Reise in Risikogebiet?

- Lohnanspruch bei Quarantäne?

 

 

Betriebsbedingte Kündigungen während der Kurzarbeit 

 

- Zulässigkeit betriebsbedingter Kündigungen

- Umgang mit Kündigungsbeschränkungen

- Vorbereitung der Kündigungen

- Auswirkungen auf Kurzarbeitergeld

 

Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld – keine Haftungsfehler an der Schnittstelle von Arbeits- und Sozialrecht 

 

- Kurzarbeit: Arbeitsrechtliche Einführung als Voraussetzung des Kurzarbeitergeldes

- Arbeitsrechtliche Problemfelder und ihre Auswirkungen auf das Kurzarbeitergeld

- Annahmeverzugslohn und Beitragshaftung für Annahmeverzugs-Phantomlohn

- Kurzarbeitergeld-Bescheide und Rechtssicherheit

- Fachliches Vorgehen der Bundesagentur

- Ausblick: Von Kurzarbeit in Personalabbau

 

499,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Anmeldung

Zur Anmeldung über den Veranstalter

Referent

Claudia Knuth

Externer Referent

Prof. Dr. Achim Schunder

Prof. Dr. Philipp S. Fischinger

Stephan Rittweger

Dr. Doris-Maria Schuster

Prof. Dr. Adam Sagan MJur