Die Rechte und Pflichten des Bauleiters - Teil 2

Die Rechte und Pflichten des Bauleiters - Teil 2

Das Seminar wird durchgeführt von vhw Bundesverband Wohnen und Stadtentwicklung.

Einen Bau zu leiten bedeutet vorrangig, die vielfach auftretenden Konflikte zu bewältigen. Hierzu bedarf es nicht nur technischer und baubetrieblicher, sondern auch juristischer Kenntnisse.

Zielgruppe

Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) von Hoch- und Tiefbauämtern der Gemeinden, Städte und Landkreise, von staatlichen Behörden, Zweckverbänden, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Baubetreuer und Bauüberwacher.

Themen

Das Seminar spricht alle Bauleiter und Bauüberwacher an, die entweder auf Auftragnehmer- oder Auftraggeberseite mit der Durchführung von Bauvorhaben betraut sind. Es werden die konkreten Verhaltensanforderungen mit einem Schwerpunkt im VOB-Recht geschult.

Anmeldung

Zur Anmeldung über den Veranstalter

 

Referent

Julian Stahl