Interview Anna Zaprutckaja

Anna_Zaprutckaja Interview

Anna Zaprutckaja
Rechtsanwältin im Gesellschaftsrecht

"Aufgrund meines zivilprozessualen Schwerpunkts ist meine Tätigkeit bei LUTZ | ABEL gut planbar. Daher bleibt mir genug Zeit, meinen Hobbies nachzugehen."

 

 

 

Warum LUTZ | ABEL?

LUTZ | ABEL hat mich als mittelständische Kanzlei überzeugt. Als Berufseinsteigerin kann ich von meinen fachlich exzellenten Kollegen, die sich stets Zeit für meine Fragen nehmen, viel lernen. Zugleich schätze ich das familiäre Miteinander der Mitarbeiter und Kollegen bei LUTZ | ABEL.

 

Für was begeistern Sie sich in Ihrer Freizeit?

In meiner Freizeit bin ich gerne sportlich aktiv – ob beim Wandern, Skifahren oder Badminton. Daneben bin ich ein großer Fan von Musik und besuche regelmäßig Konzerte.

 

Wie kombinieren Sie Ihren Beruf als Anwältin und Ihre Hobbies?

Wie in jedem anderen Beruf kann es auch einmal bei LUTZ | ABEL stressig werden. Aufgrund meines zivilprozessualen Schwerpunkts (Vertretung der Mandanten vor Gericht), ist meine Tätigkeit bei LUTZ | ABEL gut planbar und mir bleibt daher genug Zeit, meinen Hobbies nachzugehen.

 

Zurück