Dr. Philipp Byers

Dr. Philipp Byers
Rechtsanwalt, Partner
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht

Expertise

Reputation

  • JUVE Handbuch 2018|2019: Oft empfohlener Anwalt und Aufsteiger im Arbeitsrecht ("Mandanten schätzen ihn besonders im Arbeitnehmerdatenschutz und in der Compliance-Beratung"; "verfügt über ein sehr breites Fachwissen“; "fachlich sehr versiert, hart in der Verhandlung, fair im Umgang“)
  • The Legal 500 Deutschland 2019: Empfohlener Anwalt ("strukturierte Vorgehensweise und umfangreiche Argumentationsfähigkeiten""Verständnis für Kundenanforderungen")
  • The Legal 500 Deutschland 2018: Empfohlener Anwalt
  • JUVE Handbuch 2017|2018: Empfohlener Anwalt und Aufsteiger im Arbeitsrecht
  • JUVE Handbuch 2016|2017: Empfohlener Anwalt
  • The Legal 500 Deutschland 2017: Empfohlener Anwalt
  • The Legal 500 Deutschland 2016: Empfohlener Anwalt

Ausbildung / Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften in München und Köln
  • Promotion zum Dr. jur. in Jena
  • 2009 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2009 – 2014 Rechtsanwalt in unternehmensrechtlich orientierten Rechtsanwaltskanzleien in München
  • Seit 2012 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Seit 2014 Rechtsanwalt bei LUTZ | ABEL
  • Regelmäßige Fachpublikationen im Arbeits- und Datenschutzrecht
  • Diverse Vortragstätigkeiten
  • 2014 - 2016 Kolumnist für arbeitsrechtliche Themen bei “Die Welt”
  • 2016 Veröffentlichung des Handbuchs „Mitarbeiterkontrollen“ bei Verlag C.H. Beck
  • Seit 2017 Schriftleiter des schnellbrief für Personalmanagement und Arbeitsrecht des Verlag C.H. Beck
JUVE Handbuch 2018|2019: Auszeichnung als Aufsteiger im Arbeitsrecht und oft empfohlener Anwalt