JUVE Awards 2017: LUTZ | ABEL ist Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

JUVE Awards 2017: LUTZ | ABEL ist Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

LUTZ | ABEL wurden gestern in der Alten Oper in Frankfurt bei der festlichen Verleihung der JUVE Awards 2017 die Auszeichnungen für die Kategorie „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ und "Kanzlei des Jahres Süden" verliehen. Der JUVE Verlag wählt jedes Jahr Kanzleien aus, die innerhalb der letzten zwölf Monate durch die besondere Qualität ihrer Arbeit, ihre dynamische Entwicklung und eine herausragende Managementleistung aufgefallen sind.
schließen

In der Laudatio begründet JUVE die Wahl: „Aus der einstmals rein Münchner Traditionskanzlei ist eine Mittelstandsberaterin mit deutschlandweitem Profil geworden. Inzwischen ist sie nicht mehr nur in der bayerischen Hauptstadt, sondern auch in Stuttgart und Hamburg vertreten – und damit an den wichtigsten Standorten ihrer Stammklientel, dem deutschen Mittelstand.“ Darüber hinaus werden die  Karrieremöglichkeiten innerhalb der Kanzlei besonders gelobt: „Als Gegenentwurf zur Großkanzlei präsentiert sich Lutz Abel heute als expansiv, als Plattform mit klaren Entwicklungsmöglichkeiten und echten Karrierechancen.“

Bei LUTZ | ABEL ist die Freude über diese Würdigung der hohen Mittelstandsorientierung und herausragenden Qualität der Beratung groß. Dr. Reinhard Lutz, Gründungspartner und geschäftsführender Gesellschafter, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, diesen für uns sehr wichtigen Preis entgegenzunehmen. Mandanten und Branchenkenner signalisieren uns zwar seit Jahren, dass sie unsere Kompetenz und Stärke in der Beratung des Mittelstands schätzen. Nun aber das Prädikat „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ zu erhalten, ist ein tolles Gefühl. Es bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Neben der Auszeichnung „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ wurde LUTZ | ABEL zur Kanzlei des Südens gewählt. Bereits im vergangenen Jahr war LUTZ | ABEL in den Kategorien Baurecht und Private Equity & Venture Capital unter den jeweils fünf nominierten Kanzleien.

Die JUVE Awards gelten als eine der wichtigsten Branchenauszeichnungen im deutschen Rechtsmarkt. Bei der Auswahl der Preisträger stützt sich die JUVE Redaktion auf die Befragung von Mandanten, Wettbewerbern, Nachwuchsanwälten und Richtern, die im Rahmen der Recherche für das JUVE Handbuch geführt werden. Jährlich kommen so mehr als 20.000 Kontakte mit den unterschiedlichen Marktteilnehmern zusammen. Neben herausragender fachlicher Kompetenz zählen insbesondere die strategische Ausrichtung, die Serviceorientierung und das Zukunftspotenzial der Kanzleien. Insgesamt wurden Auszeichnungen in 18 Kategorien verliehen.

Einen Eindruck von den JUVE Awards bekommen Sie hier.

Weitere Informationen zu den Awards finden Sie hier.