Legal 500 Deutschland – LUTZ | ABEL zählt erneut zu „Empfohlenen Kanzleien“

Legal 500 Deutschland – LUTZ | ABEL zählt erneut zu „Empfohlenen Kanzleien“

The Legal 500 Deutschland 2018 empfiehlt die Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL in diesem Jahr in den Praxisbereichen „Gesellschaftsrecht – Gesellschafter und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten“ und „Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht – Metropolregion München“ als Top-Tier-Kanzlei. Darüber hinaus wird unsere Kanzlei in den Bereichen „Baurecht (einschließlich Streitbeteiligung), „Venture Capital“ und „Vergaberecht“ empfohlen. Ganze achtzehn Anwälte von LUTZ | ABEL dürfen sich freuen, persönlich in The Legal 500 Deutschland 2018 empfohlen zu werden.
schließen

LUTZ | ABEL wird für „Immobilien- & Baurecht – Baurecht einschließlich Streitbeilegung“ auf nationaler Ebene hervorgehoben. Im Immobilien- & Baurecht werden zudem 6 Anwälte der Praxisgruppe empfohlen: Dr. Wolfgang Abel, Leiter der Praxisgruppe Real Estate (Privates Baurecht, Immobilienwirtschaftsrecht), Dr. Thomas Schönfeld, Dr. Mathias Mantler (Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht), Dr. Hubert Bauriedl, Dr. Michael T. Stoll (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht) sowie Katharina Bold.

Im Bereich Venture Capital ist LUTZ | ABEL ebenfalls im nationalen Ranking vertreten. Gelobt wird von Mandanten insbesondere, dass LUTZ | ABEL „durch die breite Mandantenstruktur auch in der Lage ist, relevante Entwicklungen und Best Practices aufzuzeigen“. Neben dem Leiter der Praxisgruppe, Dr. Bernhard Noreisch (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht), wurden die Partner Dr. Lorenz Jellinghaus (Hamburg) sowie Dr. Marco Eickmann und Björn Weidehaas empfohlen. Zusätzlich wird Dr. Lorenz Jellinghaus als Name der nächsten Generation gehandelt.

In dem Praxisbereich Vergaberecht ist LUTZ | ABEL nun auch im nationalen Ranking vertreten und wird mit einem „exzellenten Servicelevel sowie eine Vertretung im Sinne des Mandanten mit praktisch umsetzbaren Vorschlägen, aktuellem Wissensstand und Bearbeitungszeiten, die auch kritischen Zeitbedingungen angepasst werden“ gelobt. Empfohlene Anwälte sind neben Praxisgruppenleiter Dr. Mathias Mantler (Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht) Tobias Osseforth (Fachanwalt für Vergaberecht) Dr. Christian Kokew und Christoph Richter. Tobias Osseforth darf außerdem den Titel Name der nächsten Generation tragen.

Unter der Rubrik „Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht – München“ ist LUTZ | ABEL ebenfalls vertreten. Hervorgehoben wird der Full-Service Ansatz, der nicht nur von mittelständischen Unternehmen geschätzt wird, sondern dass auch Gesellschafter, Geschäftsleiter, Privatpersonen und die öffentliche Hand zum Mandantenportfolio zählen. Empfohlen werden neben dem Gründer und Geschäftsführenden Partner Dr. Reinhard Lutz, Spezialist für Gesellschaftsrecht und Gesellschafterstreit Dr. Bernd Fluck und Dr. Wolfgang Abel. Ebenso auch Dr. Philipp Byers (Fachanwalt für Arbeitsrecht), der die Praxisgruppe Arbeitsrecht leitet. Des Weiteren zählen Dr. Nina Rossi und Katharina Kendziur, sowie Tobias Osseforth zu den empfohlenen Anwälten dieser Rubrik.

Die Ergebnisse von The Legal 500 Deutschland sind online unter www.legal500.de einzusehen. Alle Ergebnisse basieren auf den unabhängigen Recherchen der Journalisten, die eine Vielzahl von Rechtsanwälten und Unternehmensjuristen befragt haben. Die Reihe The Legal 500, veröffentlicht seit 29 Jahren, ist weitgehend anerkannt als das weltweit umfassendste Handbuch über den Anwaltsmarkt.