JUVE Awards 2018: LUTZ |ABEL nominiert als "Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht"

JUVE Nominierung

JUVE Awards 2018: LUTZ |ABEL nominiert als "Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht"

LUTZ | ABEL ist bei den JUVE Awards 2018 in der Kategorie als "Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht" nominiert.
Schließen

Als potenzielle Preisträger benennt die JUVE-Redaktion in 18 Kategorien jeweils fünf Kanzleien. Bei der Auswahl der Preisträger achtet die Redaktion insbesondere auf Einschätzungen, die über die fachliche Kompetenz hinausgehen – vor allem auf strategische Ausrichtung, Service­orientierung und Zukunftspotenzial. 

In der Kategorie Arbeitsrecht zeichnet die JUVE Redaktion Kanzleien mit einer Spezialisierung im Arbeitsrecht für ihre dynamische Entwicklung im vergangenen Jahr aus. Dafür kann die Präsenz von den Markt prägenden Themen eine ebenso wichtige Rolle spielen wie der nachhaltige Aus- oder Aufbau einer Praxis. Die Redaktion hat dabei das gesamte arbeitsrechtliche Beratungsfeld im Blick.

Wir freuen uns sehr über die Nominierung und bedanken uns herzlich bei Mandanten sowie Geschäftspartnern für das in uns gelegte Vertrauen.

Die Sieger werden am 25. Oktober im Rahmen einer festlichen Gala in der Alten Oper in Frankfurt bekannt gegeben. 

Mehr Informationen zu den Auszeichnungen finden Sie hier.