Anbieter und Nutzer achten mehr auf Funktionalität und Bequemlichkeit von Smart Home als auf Sicherheit

Newsbild Datenschutz Smart Home

Anbieter und Nutzer achten mehr auf Funktionalität und Bequemlichkeit von Smart Home als auf Sicherheit

Im Interview mit der Immobilien Zeitung erklärt Dr. André Schmidt, warum die intelligente Gebäudetechnik in Bezug auf die Datensicherheit kritisch zu sehen ist.
Schließen

Neben hoher Anfälligkeit für Datendiebstähle und Hackerangriffe bringt die schöne neue Smart Home Welt weitere Kritikpunkte in Bezug auf das Datenschutzrecht mit sich. Noch sind viele datenschutzrechtliche Aspekte für Anbieter nicht geklärt, wie zum Beispiel in welchem Umfang Daten erhoben werden dürfen. Wenn Wohnungsgesellschaften mit Smart Home nachrüsten möchten, sollten sie einige grundlegende Punkte beachten.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Dr. André Schmidt in der Immobilien Zeitung hier.