LUTZ | ABEL begleitet Cybus bei Finanzierungsrunde

Begleitung von Cybus bei Finanzierungsrunde

LUTZ | ABEL begleitet Cybus bei Finanzierungsrunde

Das Hamburger Industrial IoT-Start-up Cybus GmbH hat im Rahmen einer Finanzierungsrunde einen einstelligen Millionenbetrag eingesammelt. Der btov Industrial Technologies Fonds führt die Finanzierungsrunde als Lead-Investor an. LUTZ | ABEL hat Cybus umfassend bei der Finanzierungsrunde beraten.
schließen

Das Hamburger Industrial IoT-Start-up Cybus GmbH (www.cybus.io) um die drei Gründer Pierre Manière, Peter Sorowka und Marius Schmeding konnte im Rahmen einer Finanzierungsrunde erfolgreich einen einstelligen Millionenbetrag einsammeln. Der btov Industrial Technologies Fonds führt die Finanzierungsrunde als Lead-Investor an.

Das 2015 gegründete Unternehmen Cybus entwickelt eine lokal installierte Software, die produzierende Unternehmen einsetzen, um Maschinendaten zu akquirieren und in den verschiedensten Anwendungen zu nutzen. Mit dem frischen Geld soll die Software fortentwickelt und die weitere Expansion des Unternehmens in Europa (insbesondere in der DACH-Region) finanziert werden.

LUTZ | ABEL hat Cybus umfassend bei der Finanzierungsrunde beraten. Das Team von LUTZ | ABEL bestand aus:

  • Dr. Lorenz Jellinghaus (Partner)
  • Jan-Phillip Kunz, LL.M. (Associate)