LUTZ | ABEL berät ONE LOGIC bei Serie-B Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich

LUTZ ABEL berät ONE LOGIC bei Serie-B Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich

LUTZ | ABEL berät ONE LOGIC bei Serie-B Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich

Führendes AI-Software-Unternehmen ONE LOGIC GmbH schließt erfolgreich Serie-B Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich ab. Angeführt wird die Investorenrunde von Salvia, einer Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf innovative Jungunternehmen aus den Bereichen Deep Tech und Wissenschaft.
schließen

Das 2013 gegründete Unternehmen ONE LOGIC verbindet seine innovative und flexible Data-Product-Plattform ONE DATA mit Data-Science, um für seine Kunden aus großen und komplexen Datenmengen neue und vor allem nachhaltige Unternehmenswerte zu schaffen. Im Rahmen der Serie‑B Finanzierungsrunde konnte sich das junge Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag sichern und gewann Salvia als Investor - eine private Investmentgesellschaft, welche zahlreiche B2B- und Deeptech-Startups finanziell unterstützt und mit unternehmerischem Know-how begleitet.

In anspruchsvollen Data-Science-Projekten bringt der AI-Marktführer ONE LOGIC Daten, Modelle, Algorithmen und Dienste zusammen, überführt diese in praktische Anwendungen und macht es somit möglich, die entstandenen Datenprodukte zeitgerecht sowie wirkungsvoll für eine bessere, automatisierte Entscheidungsfindung einzusetzen. Dabei spielen neben der theoretischen Beratung die praktischen Ergebnisse eine übergeordnete Rolle: Denn die Daten sollen den Erfolg der Kundenunternehmen durch zielgenaue Produktentwicklung, Marktprognosen, Forecasts, Corporate Audits etc. erhöhen. Im vergangenen Jahr gewann ONE LOGIC den großen Preis des Mittelstandes und implementierte bereits bei führenden Unternehmen, wie der Thyssenkrupp AG, BASF, der ZF Friedrichshafen AG oder Payback, Software-Lösungen. ONE LOGIC wurde zudem als einziges deutsches Unternehmen vom führenden Research- und Beratungsunternehmen Gartner als “Cool Vendor in AI Core Technologies 2021” ausgezeichnet.

Durch die jüngste Finanzierungsrunde wird ONE LOGIC den Fokus auf die Erweiterung ihrer Plattform legen und zusätzliche Datenprodukte ausbauen, um der steigenden Nachfrage nach schnell einsetzbaren Datenprodukten noch besser nachkommen zu können. Mit dem Ausbau der Marktposition möchte ONE LOGIC einer der europäisch führenden Anbieter für AI-basierte Datenprodukte werden. Zudem forciert das Unternehmen die Erweiterung des Teams an AI-Experten und Softwareentwicklern.

Berater ONE LOGIC GmbH: LUTZ | ABEL Rechtsanwalts PartG mbB

Das beratende Team um Björn Weidehaas, Partner (Federführung), setzte sich aus Carolin Lang (beide VC/M&A, München), Claudia Knuth, Xenia Verspohl (beide Arbeitsrecht, Berlin) sowie Dr. André Schmidt (IP-/IT-Recht und Datenschutz, Hamburg) zusammen.

Berater Salvia: honert + Partner (Sven Fritsche und Dr. Kai-Klemens Wehlage)