Anmerkung zur Entscheidung des OLG Brandenburg vom 29. Juli 2008, Verg W 10/08