Der erfolgreiche Exit beginnt bei der Gestaltung des Beteiligungsvertrags

Der erfolgreiche Exit beginnt bei der Gestaltung des Beteiligungsvertrags Dr. Bernhard Noreisch, LL.M. Dr. Marco Eickmann LL.M.

erschienen im VentureCapital Magazin - Ausgabe 7|8 2015

Die Beteiligung von Venture Capital-Investoren ist stets eine Beteiligung auf Zeit. Da die Rendite des Investors in der Regel von einem erfolgreichen Exit abhängig ist, versteht sich, dass diesbezügliche Planungen und Regelungen sowohl für Investoren als auch für Gründer von besonderer Bedeutung sind. Die Erfahrung  zeigt, dass mit diesen Planungen nicht früh genug begonnen werden kann.

Von Dr. Bernhard Noreisch, LL.M. und Dr. Marco Eickmann, LL.M.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel: Download