Wettbewerbsverbote bei wachstumsfinanzierten Unternehmen

Wettbewerbsverbote bei wachstumsfinanzierten Unternehmen Björn Weidehaas Dr. Lorenz Jellinghaus

VentureCapital Magazin | 06-2016

Wettbewerbsverbote bei wachstumsfinanzierten Unternehmen
Hinweise zur Ausgestaltung

Wettbewerbsverbote haben bei wachstumsfinanzierten Unternehmen eine herausragende Bedeutung: Investoren wollen sicherstellen, dass das Gründerteam sein Wissen ausschließlich zum Wohl der finanzierten Gesellschaft einsetzt – Gründer wollen sichergehen, dass Investoren keine Konkurrenzunternehmen stark machen. Deshalb ist die Reichweite und Ausgestaltung von Wettbewerbsverboten bei Finanzierungsrunden für beide Seiten ein wichtiges Thema.

Beitrag von unseren Partnern Björn Weidehaas und Dr. Lorenz Jellinghaus. Beide sind spezialisiert auf Venture Capital und beraten Mandanten im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Björn Weidehaas zusätzlich im Insolvenzrecht.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel: download