Qualität, Fehlerfreiheit, Sicherheit

Qualität, Fehlerfreiheit, Sicherheit Dr. Marius Mann, MBA, M. Jur. (Oxford)

erschienen in Deutscher AnwaltSpiegel | Ausgabe 17, 23.08.2017

Meldungen über weltweite Produktrückrufaktionen sorgen immer wieder für ein breites Medienecho. Für die zum Rückruf verpflichteten Hersteller bedeutet ein Produktrückruf indessen nichts Gutes. Ruf und Marke sowie das Vertrauen in Qualität und Sicherheit der hergestellten Produkte geraten in Gefahr, was sich häufig in einem signifikanten Umsatzrückgang bemerkbar macht.