Arbeiten an der langen Leine

Arbeiten an der langen Leine Claudia Knuth

erschienen in Personalmagazin 02/2019, HAUFE Group

Eine Tätigkeit im Homeoffice gehört in immer mehr deutschen Unternehmen zum Alltag: Das birgt rechtlich jedoch die Risiken, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen und das Arbeitgeber die zwingenden Vorkehrungen des Arbeits- und Datenschutzes nur schwer treffen können. In dem Beitrag beschäftigt sich Rechtsanwältin Claudia Knuth daher mit entscheidenden rechtlichen Vorgaben, damit Unternehmen praktisch sinnvolle individual- und/oder kollektivrechtliche Vereinbarungen treffen können.