Die Renaissance der Stechuhr?

Die Renaissance der Stechuhr? Claudia Knuth

erschienen in Personal Magazin 08.19, S. 99 f.

Nach den Schlussanträgen des Generalanwalts war es zu befürchten, Mitte Mai nun hat der EuGH tatsächlich entsprechend entschieden: Die EU-Mitgliedstaaten müssen Unternehmen künftig dazu verplichten, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit der Mitarbeiter gemessen werden kann. Es stellt sich die Frage, welche praktischen Auswirkungen die Entscheidung auf die Arbeitszeiterfassung hat und welche rechtlichen Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes momentan gelten: