Gesellschafterstreit: Typische Konfliktfelder

Durch das Absenden des Formulars willigen Sie in diese Datenverarbeitung ein. Die Daten werden von uns anschließend gelöscht, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht und Sie uns auch keine Einwilligung für weitere Verarbeitungszwecke erteilt haben. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

In diesem Seminar werden Ihnen alle wichtigen materiell-rechtlichen Probleme bei gesellschaftsinternen Konflikten in der GbR, PartG, OHG, KG, GmbH & Co. KG sowie der GmbH anschaulich dargestellt. Typische Streitthemen, wie z.B. Beschlussfassung, Streit um das Geschäftsführeramt, Informationsrechte, Gewinnverwendung und -entnahme oder Ausschließung, werden anhand aktueller Rechtsprechung erörtert. Die Referenten geben taktische Hinweise sowie Gestaltungstipps. So haben Sie einen hohen praktischen Nutzen.

Themen

  • Durchsetzung von Entscheidungen durch Mehrheitsbeschluss der Gesellschafter (Stimmrechte, Stimmrechtsausübung durch Vertreter, Stimmrechtsausschluss, Gesetzliche und vertragliche Stimmbindungen)
  • Beschlussfassung in streitigen Gesellschafterversammlungen (Zustandekommen von Gesellschafterbeschlüssen, Einberufung von Gesellschafterversammlungen, Durchführung von Gesellschafterversammlungen)
  • Entziehung von Geschäftsführung und Vertretungsmacht, Abberufung und Kündigung des Geschäftsführers
  • Ausschluss aus der Gesellschaft
  • Gesellschafterliste bei der GmbH
  • Weitere ausgewählte Konfliktfelder (Streit über den Jahresabschluss, die Gewinnverteilung, Gewinnentnahmen und Gewinnausschüttungen, Streit über Auskunfts- und Kontrollrechte)

Beck-Bonus: Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Buch "Lutz: Der Gesellschafterstreit"!

Live-Webinar mit zwei Einheiten:
1. Block: 9.30 bis 12.30 Uhr
2. Block: 13.30 bis 18.00 Uhr

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Geschäftsführer, Gesellschafter

Anmeldung

Normal-Preis: 599,00 €
Preis für Berufseinsteiger: 449,25 €

Zur Anmeldung über den Veranstalter