IT & DATEN-RECHT KOMPAKT: Vermeidung und Management von IT-Projekten in der Krise

* Pflichtfeld

Durch das Absenden des Formulars willigen Sie in diese Datenverarbeitung ein. Die Daten werden von uns anschließend gelöscht, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht und Sie uns auch keine Einwilligung für weitere Verarbeitungszwecke erteilt haben. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Laut einer aktuellen Umfrage erfüllen über 50 % der IT-Projekte nicht die Erwartungen aus Sicht der Auftraggeber. Viele IT-Projekte müssen sogar abgebrochen werden. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, worauf aus Kundensicht beim Vertragsabschluss zu achten ist, damit Sie als Auftraggeber auch in kritischen Phasen das Steuer in der Hand behalten, Kostenexplosionen vermeiden und befriedigende Resultate erzielen. Außerdem erläutern wir, welche rechtlichen Hebel Sie haben, um kriselnde IT-Projekte zu retten oder möglichst kostenschonend vorzeitig zu beenden.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, Vorstände, Geschäftsführungen (CEO) sowie an die Leitungsebene von Compliance-, Rechts-, und IT-Abteilungen.

Darum geht es

  • Hinweise zur Vertragsgestaltung aus Kundensicht
  • Rechtliche Best Practise-Ansätze bei kriselnden IT-Projekten
  • Aktuelle Rechtsprechung

In unserer Webinar-Reihe besprechen wir regelmäßig praxisrelevante Entwicklungen zum IT- und Daten-Recht.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 24h vor dem Termin:

Anmeldung via Zoom