Herzlich Willkommen

.
 
 
 
 
  • WhatsApp am Arbeitsplatz - was ist erlaubt?

    Die n-tv Telebörse sprach mit Rechtsanwalt Dr. Philipp Byers über private Handynutzung am Arbeitsplatz, insbesondere über die Nutzung von WhatsApp. mehr
  • The Legal 500 Deutschland – LUTZ | ABEL zählt wieder zu den „Empfohlenen Kanzleien“

    The Legal 500 empfiehlt LUTZ | ABEL in den Bereichen „Immobilien- & Baurecht“, "Vergaberecht", „Private Equity – Venture Capital“ und „Metropolregion München“. mehr
  • Jetzt neu

    "Mitarbeiterkontrollen" Fachbuch von Dr. Philipp Byers | C.H.BECK mehr
  • Handelsblatt & Best Lawyers: Dr. Reinhard Lutz und Dr. Rainer Kohlhammer gehören zu Deutschlands besten Anwälten 2016

    Das Handelsblatt veröffentlicht exklusiv die Ergebnisse der Umfrage des renommierten US-Verlages Best Lawyers in Deutschland. mehr

LUTZ | ABEL steht für erstklassige und vorausschauende Rechtsberatung aus einer Hand.

Aktuelles

27.04.2017

Kopftuchverbot am Arbeitsplatz möglich

Nach aktuellen Entscheidungen des EuGH vom 14.03.2017 ist eine unternehmensinterne Regel, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens verbietet, keine unmittelbare Diskriminierung von Arbeitnehmerinnen, die ein islamisches Kopftuch tragen. Gibt es keine solche allgemeine Regel, kann das Kopftuchverbot des Arbeitgebers auf Wunsch eines Kunden, eine Diskriminierung wegen der Religion darstellen. mehr

20.04.2017

Stimmrechtsverbot für Wohnungseigentümer bei Interessenkonflikt!

Ein Wohnungseigentümer, der zugleich Geschäftsführer eines Unternehmens ist, mit dem die WEG Geschäfte machen will, unterliegt wegen Interessenkonflikten einem Stimmrechtsverbot bei der Beschlussfassung der WEG über den Geschäftsabschluss. mehr

18.04.2017

BANDakademie2017 | Vom Business Angel zum Altgesellschafter: Zur Rolle des Angels in späteren Finanzierungsrunden

LUTZ | ABEL ist Partner der BANDakademie 2017 des Business Angels Netzwerk Deutschland. Am 18. Mai 2017 findet die Veranstaltung "Vom Business Angel zum Altgesellschafter: Zur Rolle des Angels in späteren Finanzierungsrunden" in den Kanzleiräumlichkeiten in München statt. mehr

13.04.2017

Sperrzeit – Erleichterungen für Aufhebungsverträge

Die Geschäftsanweisung der Bundesagentur für Arbeit zur Sperrzeit (§ 159 SGB III) wurde geändert. Als wichtiger Grund für einen Aufhebungsvertrag als Eigenlösung des Beschäftigungsverhältnisses und damit als versicherungswidriges Verhalten ist nun auch eine mit Bestimmtheit in Aussicht gestellte personenbedingte (bisher nur betriebsbedingte) Arbeitgeberkündigung möglich. Auch die Mindestabfindung von 0,25 Bruttomonatsgehälter pro Beschäftigungsjahr wurde aufgegeben. mehr

12.04.2017

Veranstaltungshinweis | Dienstrechtlicher Kongress 2017

03.-04.05.2017 (Rosenheim) und 20.-21.06.2017 (Bamberg):
Dienstrechtlicher Kongress 2017 mit unserem Partner Dr. Philipp Byers. mehr