Dr. Michael Zoller  LUTZ | ABEL

Partner | Rechtsanwalt | Fachanwalt für Steuerrecht

Dr. Michael Zoller

Dr. Michael Zoller  LUTZ | ABEL

Profildetails

Dr. Michael Zoller ist der führende Experte in Deutschland, wenn es um die Abwehr von Investorenansprüchen bei Kapitalanlagen geht. Dazu hat neben einer fast 30-jährigen Prozesserfahrung mit zahlreichen Grundsatzentscheidungen des BGH auch sein Handbuch „Die Haftung bei Kapitalanlagen“ beigetragen. Dieses ist zwischenzeitlich in der 4. Auflage erschienen und als „Der Zoller“ gleichermaßen bei Gericht, wie bei Anwälten zum Maßstab des case law der Haftung bei Kapitalanlagen geworden. Er ist in diesem Bereich ein gern gehörter Referent. Daneben berät er Unternehmer bei der Nachfolgeplanung insbesondere unter Einbezug gemeinnütziger Stiftungen. Er ist Fachanwalt für Steuerrecht, Mitglied des Vorstandes zahlreicher Stiftungen und Leiter der Praxisgruppen Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Litigation und Arbitration.

  • Abwehr von Kapitalanlegeransprüchen
  • Abwehr von Ansprüchen gegen Berufsträger
  • Spezialist für komplexe Massenstreitigkeiten
  • Gesellschaftsrechtliche Beratung
  • Beratung bei Vermögensnachfolge/Errichtung von Stiftungen
  • Ständig empfohlener Anwalt im JUVE-Handbuch insbesondere für Dispute Resolution
  • Laufend einer der besten Anwälte Deutschland im Bereich Bankrecht von Handelsblatt | Best Lawyers
  • Top Wirtschaftsanwalt im Bereich Banken Focus 2019
  • Rechtsanwalt/Partner bei LUTZ | ABEL seit 2023
  • 1993-2022 Rechtsanwalt/seit 2013 Namenspartner bei Wirsing Hass Zoller, Rechtsanwälte/Partnerschaft, München.
  • Fachanwalt für Steuerrecht 1998
  • Zulassung als Rechtsanwalt 1993
  • Promotion bei Prof. Klaus J. Hopt, LMU München 1992
  • Studium der Rechtswissenschaften an der LMU München
 

"Souveräner und strategisch versierter Prozessrechtler"

JUVE-Handbuch 2022/23
Salz

„Renommierter Autor des Betriebs-Berater“

BB 46.2022

„Der Haftungs-Experte für Kapitalanlagen“

C.H.Beck-Verlag 2022

Publikationen

21.11.2022Betriebs-Berater (BB)

BGH: Spezialgesetzliche Prospekthaftung gemäß § 20 VermAnlG schließt Haftung der Gründungsgesellschafter als Prospektveranlasser wegen vorvertraglicher Pflichtverletzung aufgrund Verwendung eines unrichtigen Prospekts aus

04.10.2022Betriebs Berater (BB)

BGH: Vorrang der spezialgesetzlichen Prospekthaftung

08.08.2022Betriebs-Berater (BB)

BGH: Prospekthaftung – Schadensersatzanspruch eines Anlegers wegen Kapitalanlagebetrugs

13.06.2022Betriebs-Berater (BB)

BGH: Investmentvertrag – individueller Auskunfts- und Rechenschaftsanspruch des Anlegers ist generell nicht durch §§ 101, 103 ff. KAGB ausgeschlossen

28.03.2022Betriebs-Berater (BB)

BGH: Kapitalanlagebetrug nur bei die Anlageentscheidung beeinflussendem Prospektfehler

20.12.2021Betriebs-Berater (BB)

BGH: Verkaufsprospekt als solcher ist nicht KapMuG-fähig

25.10.2021Betriebs-Berater (BB)

BGH: Deliktische Haftung nach rechtskräftiger strafrechtlicher Verurteilung wegen Beihilfe zum Betrug – Darlegungs- und Beweislast

16.11.2020Betriebs-Berater (BB)

BGH: Rückgewähr von Ausschüttungen in der Insolvenz – Auslegung von Genussrechtsbedingungen

22.06.2020Betriebs-Berater (BB)

BGH: Abschlussprüfer haftet bei Kapitalanlagen gegenüber dem Anleger allenfalls bei gesetzlichen Pflichtprüfungen

18.05.2020Recht der Finanzinstrumente (RdF)

BGH: Haftung bei Kapitalanlagen – Erstberatung im Kapitalmarktrecht kann auch für Folgegeschäfte kausal sein

30.03.2020Betriebs-Berater (BB)

BGH: Anlegeradressdaten sind auch nach Inkrafttreten der DS-GVO herauszugeben

24.02.2020Betriebs-Berater (BB)

BGH: Unwirksame Klausel in Anleihebedingungen bei der Ausgabe einer Namensschuldverschreibung

19.07.2019 VerlageCHBeckVahlen / youtube.com

Haftung bei Kapitalanlagen

16.07.2019C.H. Beck

Die Haftung bei Kapitalanlagen

08.02.2018NJW • Neue Juristische Wochenschrift

BGH: Schadensersatzpflicht des Mittelverwendungskontrolleurs

31.01.2018GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Die Haftung bei Kapitalanlagen – Die 10 wichtigsten höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2017 – Teil 2 –

12.12.2017GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Die Haftung bei Kapitalanlagen – Die 10 wichtigsten höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2017 – Teil 1 –

05.10.2017NJW • Neue Juristische Wochenschrift

Treuhänder-Haftung bei Kapitalanlagen

06.06.2017GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Die Haftung bei Kapitalanlagen – Telekom, der 2. Börsengang in Abgrenzung zum 3. Börsengang

14.12.2016GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Die Haftung bei Kapitalanlagen – Die wichtigsten höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2016

14.11.2016Recht der Finanzinstrumente (RdF)

BGH: Darlegungslast bei Swap-Reklamationen liegt im Hinblick auf die Höhe des anfänglich negativen Marktwerts bei der Bank

30.07.2015NJW - Neue Juristische Wochenschrift

(Keine) Aufklärungspflicht anlageberatender Banken über den negativen Marktwert bei Swap-Verträgen?

04.03.2013Betriebs-Berater (BB)

Dr. Michael Zoller: Das Ende des Kick-Back-Jokers im Kapitalanlagerecht

23.10.2012 BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Haftung anlageberatender Banken bei Cross-Currency-Swaps - – zugleich Anmerkung zu OLG München, Hinweisbeschl. v. 29. 3. 2012 – 5 U 216/12 (bereits abgedruckt in BKR 2012, S. 245ff.) und zu OLG Stuttgart, Urt. v. 1. 2. 2012 – 9 U 57/11 (bereits abgedruckt in BKR 2012, S. 300ff.)